jump to navigation

Bibelworkshop „Auf der Suche nach Gott“ 13. Oktober 2008

Posted by Stef in Bibelkommentar, Christentum.
Tags: ,
trackback

Auf meinem neuen Blog Bibelkommentar – Die Bibel erklärt starte ich diese Woche einen Bibelworkshop mit dem Titel „Auf der Suche nach Gott“. Ich habe zwar schon eine grobe Vorstellung was diese Artikelserie beinhalten wird, aber ich bin gespannt, was tatsächlich daraus entstehen wird.

Es wäre schön, wenn der eine oder andere Christ dafür beten würde, dass Gott dieses Vorhaben begleitet und segnet. Und natürlich würde ich mich freuen, ein wenig Feedback und ggf. Verbesserungsvorschläge zu erhalten.

Alle, die mehr von Gott erfahren wollen oder auch an Gott und Seiner Existenz zweifeln oder sich einfach für die Bibel interessieren sind herzlich eingeladen am Bibelworkshop teilzunehmen bzw. ihn mit zu verfolgen.

Eine Fortsetzung des Bibelworkshops mit weiteren Themen ist übrigens bereits eingeplant… 😉

Advertisements

Kommentare»

1. Workshop, Bein vs. Pflanze, Schutzbehauptung, u.a. Sex, Peanuts « dikosss - 14. Oktober 2008

[…] Bein vs. Pflanze, Schutzbehauptung, u.a. Sex, Peanuts o Stefan will mit einem Bibel- bzw. Bibleworkshop starten. Bin gespannt, was hinten […]

2. karin adelsberger - 15. Oktober 2008

bintotal gespannt,wie das abläuft und freue mich da mal reinschauen zu dürfen.und ab und wann kommentare abgegen zu dürfen.und hoffe,das ich einigermassen zum glauben wieder finden kann.ein bischen zu mindest.habe in meiner vorletzten arbeit damit keine guten erfahrungen gemacht,mit dem glauben,oder lag und liegt es anmir,das ich ein cickschädel war und bin?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: