jump to navigation

Beliebte Irrtümer über die kath. Kirche (Teil 2) 27. November 2009

Posted by Stef in Apologetik, Christentum, Katholische Kirche.
Tags:
8 comments

Hier folgt nun die Fortsetzung meines Artikels „Beliebte Irrtümer über die kath. Kirche (Teil 1)“.

Ich gehe zunächst nochmal auf das im Teil 1 zuletzt angeführte Zitat aus dem Artikel „Die römisch-katholische Lehre im Lichte der Heiligen Schrift“ von K.L. Brooks ein und gebe es hier in erweiterter Form wieder:

Sind die Überlieferungen (z. B. der „Kirchenväter“) inspiriert?

Sie wurden erst im Mittelalter von Mönchen herausgebracht. Davor hat man nichts von ihnen gehört. In der Heiligen Schrift sind sie nie enthalten gewesen. Sie widersprechen der Heiligen Schrift. Die hauptsächlichsten Lehren des Katholizismus gründen sich auf Überlieferungen.

Matthäus 15,3: „Er aber antwortete und sprach zu ihnen: Warum übertretet auch ihr das Gebot Gottes um eurer Überlieferung willen?“

V. 6: „Und ihr habt so das Gebot Gottes ungültig gemacht um eurer Oberlieferung willen.“

V. 9: „Vergeblich aber verehren sie mich, indem sie als Lehren Menschengebote lehren.“

Der Katholizismus lehrt:
Die Heilige Schrift darf nur so verstanden werden, wie sie von der Kirche ausgelegt wird. Sie enthält Stellen, die vom Laien missverstanden werden können und ihm zum Schaden gereichen.

(mehr …)

Advertisements